Um Ihren Umbau bei einem Sachverständigen von aktuell TUEV oder Dekra nach §19.2 / §21 StVZO vorführen zu können, benötigt der Sachverständige unter Anderem Nachweise für die Betriebsfestigkeit, das Abgasverhalten, die Bremsanlage, Geräuschwerte, usw.

Die Voraussetzungen und Auflagen welche in der späteren Datenbestätigung vermerkt sind, werden in der Artikelbeschreibung aufgelistet. Sollten einige Ihrer Bauteile von unserer Beschreibung abweichen, so fragen Sie bitte Ihren Sachverständigen, ob eine positive Begutachtung trotzdem möglich ist. Bei einigen Bauteilen kann Ihr Sachverständiger eigene Prüfungen durchführen, um zu einer positiven Begutachtung zu kommen.

Die Datenbestätigung wird vom TÜV-Hanse erstellt und ist aktuell nur für Begutachtungen bei folgenden Prüforganisationen verfügbar:

TÜV-Hanse
TÜV-Süd
TÜV-Rheinland
TÜV-Pfalz
Dekra
GTÜ

Die Betriebsfestigkeiten sind nach Rili751 geprüft. Bitte schicken Sie uns nach Ihrem Kauf den Fahrzeugschein / ZB I gut lesbar als vollständige JPG,PDF oder JPEG (erste Seite reicht) zu. Vollständig bedeutet, inkl. Halterdaten und ohne irgendwelche geschwärzten Angaben! Auf wen die Fahrzeugdaten laufen ist egal. Außerdem benötigen wir die Kontaktdaten Ihres Sachverständigen (Vor-/Nachname und Anschrift seiner Hauptstation), da die Datenbestätigung direkt und nur an diesen per Einschreiben verschickt wird. Ein Versand an den Auftraggeber/Fahrzeughalter welcher nicht der Sachverständige ist, ist nicht möglich! Tragen Sie die Kontaktdaten Ihres Sachverständigen als abweichende Lieferanschrift ein, da ansonsten kein Versand erfolgen kann. Wenn Sie sich nicht sicher sind ob Ihr Sachverständiger mit unserer Datenbestätigung arbeitet, nehmen Sie vorher unbedingt Kontakt mit uns auf!

Sollten uns alle Unterlagen von Ihnen vorliegen, so werden die Bestätigungen in der Regel freitags erstellt und dann verschickt. Wenn Ihr Sachverständiger eine Kopie vorab per Email wünscht, so teilen Sie uns bitte seine Firmen-E-Mailadresse mit. Bitte beachten Sie, dass dieser Artikel nicht per Nachnahme verschickt werden kann.

Bitte beachten Sie, dass dieser Artikel nur auf Kundenwunsch fahrzeugspezifisch gefertigt wird und ein Widerruf laut unseren Verkaufs- und Lieferbedingungen (16.6 Abs. 1 – Ausschluss des Widerrufsrechts) ausgeschlossen ist!

Auch wir müssen mal die Batterien aufladen und befinden uns bis zum 31.07.2020 im Betriebsurlaub. Bitte beachte, dass aus organisatorischen und rechtlichen Gründen keine Bestellungen in dieser Zeit möglich sind! Du kannst Bestellungen wieder ab dem 31.07.2020 aufgeben! Vielen Dank für Dein Verständnis.
Filter
×
×

Warenkorb